Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: h-fundgrube

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

 

Inhalte

H:

 

H-Fundgrube 
 

Haltung 

Haltung 

 

Harmonie 

 

Heilen (1) 

Heilen (2) 

   Heilen 

 

Hindernisse 

 

H-FUNDGRUBE 

   Glauben 

   Zitate 2: 

   Rückblick 

   Wut 

   Vorwürfe 

   Zitate 37: 

 

 

- Überblick  
 

> Meditatives Gehen + Laufen 

> Sichtweisen 

 

- Echte Harmonie oder Schein-Harmonie?

 

- 'Ganz'-werden mit spielerischer Hingabe 

- und Vertrauen (Zitate 22)  

   - Glauben & Heilen (Link) 

 

- sind oft 'Gespenster von gestern'! 

 

 

- un-verdautes Kopf-Wissen 

- Pflücke den Tag 

- und Ausblick 

- Ärger und Zorn - sollen weiterführen 

- schimpfen - zetern - dem Ärger ... 

- Wir sind alle Zauberkünstler  

 

  

 

NEUE ADRESSE für LABYRINTH:
http://www.labyrinthalschance.de/
Die Umstellung der einzelnen Links erfolgt aus Zeitgründen nur nach und nach!

 

 

 ZURÜCK  (letzte Fundgrube)  <    

   >   WEITER  (nächste Fundgrube) 

  

 

Glauben  -  un-verdautes Kopf-Wissen

Glauben? Unwillkürlich denkt man an Kirche und Religion. Doch tatsächlich ist glauben viel mehr, nämlich alles, was ich aufnehme und für wahr halte. Es ist die Ebene des Verstandes, des Denkens, von Kopf-Wissen (Behauptungen, Anregungen und Wissen von außen, Regeln, Gebote und Verbote usw.).

Erst wenn solche Inhalte hinterfragt, probiert, persönlich verändert (verdaut) und schließlich als eigene Erfahrungen mit den Teilen, die spürbar gut tun und weiter-helfen, in den eigenen Alltag eingefügt werden, entsteht Wachstum und damit wohl-tuende Erweiterung des Eigenen, höchst-persönliches Wissen und damit Sein. 

Menschliches und freudevolles Verhalten und Handeln braucht immer die gleichzeitige Beteiligung (Verbindung) von Verstand und Gefühl, von Außen und Innen, von Denken und Handeln - in eigener Zuständigkeit und Verantwortung!

siehe auch:   Glauben 

  

Zitate  2:  -  Pflücke den Tag

pflücke den tag und gehe behutsam damit um es ist dein tag vierundzwanzig stunden lang zeit genug ihn zu einem wertvollen tag werden zu lassen darum lasse ihn nicht schon in den morgenstunden verwelken
  
                                                                       
(Margot Bickel)

  

Rückblick  -  und Ausblick

Das Gestern ist vorbei!
Das Heute ist jetzt!
Worüber kann ich mich freuen?
Und mit was allem 
will ich noch fröhlicher und glücklicher sein?

  

Wut  -  Ärger und Zorn - sollen weiterführen

Wut, Ärger und Zorn sind wertvolle Ausdrucksformen von Kraft und Lebendigkeit. - Wie lebe ich sie? 

Immer wieder so, dass sie weh tun - mir und anderen? 

Dann will mir mein Schmerz sagen:
"Du hast die Chancen dazu zu lernen, auch diese Formen deiner Energie zu leben, ohne dabei zu verletzen, im entscheidenden Moment also erst nach Innen zu gehen, zu bedenken und zu klären und dann nach Außen zu kommen, zu erklären, zu werben, zu bitten und zu verhandeln.
 

Also nicht mit Worten oder auch körperlich  
zu schlagen
,
sondern
zu sagen,

wie dir ist und was du für dich gerade brauchst.

Übrigens: Wie lebst du sonst noch deine Powerseite?"

Eine Bekannte sagte unlängst mit Überzeugung: 

"Meine Wut ist gut! - Für mich! 
Und andere darf sie nicht verletzen oder schädigen!"

Bravo!

siehe auch:   MOSAIK / Ärger 

  

Vorwürfe  -  schimpfen - zetern - dem Ärger Luft machen

Was würde sich wohl verändern, wenn wir uns bemühen würden, zu lernen, bei ärgerlichen Zwischenfällen, wie eigenen Fehlern, scheinbarem Fehlverhalten des Partners und von Mit-Menschen, misslungenen Unternehmungen, Leichtsinn und Unwissenheit etc. anders zu reagieren?

Statt

Du-Vorwürfen, wie  "Ich habe dir das doch gleich gesagt! - Jetzt hast du schon wieder .. ! - Warum machst du es denn nicht so ... ? - Jetzt tu doch endlich so, wie ich es dir sage bzw. von dir erwarte! - oder
Selbstvorwürfen
wie  "Ich schaffe das nie! - Es ist immer das gleiche! - Da kann ich nichts machen! - Da habe ich Angst / ein schlechtes Gewissen! -  usw. - usw.",


als neue Variante:

"Es ist nun mal passiert! 
Es lässt sich nicht mehr ungeschehen machen! Wie lässt sich das ganze so schnell, wie möglich, wieder heilen? Was ist jetzt im Augenblick dazu das wichtigste (Trost, Zuspruch, Zusage von Zusammenhalt usw.)?
Was lässt sich, wenn die Situation wieder bereinigt ist, verbessern, damit ähnlich unglückliche Zwischenfälle sich in der Zukunft möglichst nicht wiederholen?"

siehe auch:   MOSAIK / Kummer-Kasten 

  

Zitate 37:  Wir sind alle Zauberkünstler

Es ist in uns gelegt,
die Welt um uns zu verwandeln,
indem wir die Welt in uns verwandeln.

Nicht was wir sehen,
sondern wie wir es sehen
bestimmt, was wir fühlen.

Der Schlüssel liegt in uns.

(Ulrich Schaffer)

Thema der Woche ab 20.05.13  (07,02)      Zitate 37:  Wir sind alle Zauberkünstler (H-Fundgrube)  - Dem ist nichts hinzuzufügen!

siehe auch:    Lebens-Künstler     

 

 

Texte unter "H" H-Fundgrube Harmonie Heilen Hindernisse

 Mit  "Zurück"  und  "Weiter"  können alle Texte auch nacheinander durchgeblättert werden!

 verstreute "H"-Texte  Handeln -> ZwiBilanz Heute -> A-Fugr. Hingabe -> X/Y-Fugr. 
 Hühneradler (Gesch.)   Haltung>1  Haltung>2

 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter