Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: erweitern

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

  

Erweitern

Das Leben, eine Aufgabe eigener Erweiterung?

 

"Unlängst hörte ich die Behauptung", brachte Hilde in unsere Runde ein, "dass das ganze Leben ein Prozess der Erweiterung sei. Das beschäftigt mich seitdem. Ich schlage vor, mal einiges zusammenzutragen, was mit Erweiterung zu tun hat."
Das haben wir dann auch gemacht:

  • Wenn ein neues Leben entsteht, erweitert sich der Mutterleib.
     
  • Das Kind erweitert sich, es wächst, wird vom Säugling zum Kind - zum Jugendlichen - zum Erwachsenen - und es erweitert nicht nur die äußeren Merkmale, sondern auch die innere Qualität, indem es immer mehr das entwickelt und entfaltet, was in ihm angelegt ist, immer mehr ‘dieser Mensch’ - in dieser Gemeinschaft - wird.
     
  • Wachsen ist Erweitern des bisher eigenen Horizonts durch Dazu-lernen und Kennen-lernen von neuen Möglichkeiten.
     
  • Therapie hilft, bisher festgelegte und engende Grenzen selbst, also in eigener Zuständigkeit, zu erweitern (wieder freier und leichter durchatmen zu können).
     
  • Erweitern bedeutet zwangsläufig, auch immer mehr entspannte Freude, Lachen, Wohl-fühlen, Leichtigkeit und Weite in das eigene Leben mit dazuzuholen, ‘dafür’ selbst etwas zu tun. Also das Vorhandene und die Erweiterungen dazu!
     
  • Beruflich erweitern, bedeutet die eigenen Fähigkeiten auszubauen, um einfach vielfältigere Möglichkeiten zu haben, mit denen sich das notwendige Geld für den Lebensunterhalt - auch leichter und einfacher - verdienen lässt.
     
  • In Partnerschaft und Familie bedeutet Erweitern, das Miteinander nicht einfach nur lassen, wie es ist und (ganz von alleine?) immer mehr wird, sondern es erweitern und anreichern, durch Probieren, Experimentieren und Dazu-lernen gerade von Inhalten, die wichtig sind, aber noch nicht so gut laufen, von Neuem, das weitere Verbesserungen bringen kann - jedem für sich - und beiden zusammen.
     
  • Gesundwerden ist Erweitern des eigenen Denkens und Handeln. Ganz bewusst also im eigenen Alltag selbst für erfreulichere, buntere und vielseitigere Ausgewogenheit zu sorgen.
     
  • Erweitern meint immer sich selbst, die eigenen Anlagen, Fähigkeiten und Möglichkeiten - in eigener Zuständigkeit und Verantwortung - für sich selbst - alleine und mit anderen zusammen.
     
  • Erweitern meint niemals das eine ‘bekämpfen’, weil das (angeblich) falsch, das andere nun anstreben, weil das genau richtig ist. Es ist nicht das eine ‘oder’ das andere! Erweitern ist: "Das eine ‘und’ das andere auch!" Das bringt frischen Wind. Sicherlich auch positive Veränderungen und auch neue Schwerpunkte. Doch diese ergeben sich, weil es so dann schöner ist, mehr Spaß macht und mehr ‘gut tut’! - Spürbar!
     
  • Erweitern ist interessant und bringt immer wieder neue Überraschungen und Herausforderungen: :"Ich erweitere mich immer mehr zu dem Menschen, als der ich gemeint bin, der in mir also angelegt ist. Ich lerne so immer mehr der Mensch zu sein, der ich bin!"

Was ist das Leben für dich? 
Auch eine Aufgabe und eine Herausforderung? - Zu was?


Newsletter Nr. 140 vom 23.07.12     
"Erweitern" - für mich war das in der Vergangenheit im Wesentlichen "wachsen, sich verändern und weiter-entwickeln". - Es bestätigt sich, dass es immer wieder interessant ist, auch ungewohnte / neue Blickwinkel anzuschauen und dazu (auch sich selbst) Fragen zu stellen. - Vielfalt will gelebt werden - und sie klopft immer wieder an. Merken Sie's auch?

               ***Eine Kerze vergibt nichts, wenn sich eine andere an ihr entzündet.   (unbekannt)*** 

siehe auch:    MOSAIK / Lernen 

 

Texte unter "E" E-Fundgrube Ehe Einigen Einladen
Elefetterling Energie Entscheiden Erleuchtung Ermutigung
Ernst Erwarten Erweitern Erzählen Erziehen

 

verstreute "E"-Texte Ehrlichkeit -> Zit.35 Eindrücke -> T-Fugr. Einlassen -> Zit.34
Einseitig -> J-Fugr. Enttäuschu.-> Q-Fugr. Entwickeln -> L-Fugr. Erfahrungen1 -> E-Fugr.
Erfahrungen2 -> Z-Fugr. Erfolg -> Enttäuschung Erinnern -> Zit.23 Erkenntnis -> Zit.50 
Es schaffen -> W-Fugr.      
 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter