Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: erleuchtung

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

   

Erleuchtung

Kleine oder große Erleuchtung ?

 

Erleuchtung - das klingt so erhaben - und doch erlebe ich sie jeden Tag.
Früher meinte ich, es sei etwas Außergewöhnliches, das ich unbedingt erreichen wollte. Und heute? "Heute wird mir etwas klar!"

Das ist innerlich so, wie wenn ich am Fenster sitze, zum Himmel aufschaue und eine bewegte Wolkendecke sehe. Das ist schön! -
Plötzlich entsteht ein Loch in dieser Wolkendecke. Ich habe nun den Durchblick und sehe einen Bereich des dahinter liegenden Himmels und der Sonne. - Glasklar, faszinierend und atemberaubend!

Ich denke also über eine Situation oder ein Wort nach (z.B. Erleuchtung, was ist das eigentlich? - oder: Wie geht Miteinander-leben besser? - oder: Wo fahre ich heuer in den Urlaub hin?) - und dann kann es geschehen, dass (symbolisch) die Wolkendecke aufreißt und es eine Etage tiefer geht. Plötzlich sehe ich die Zusammenhänge, wie sie für mich und mein Leben in diesem Augenblick gelten.

Dieses ‘Ich-weiß-’ und ‘Ich-verstehe-jetzt-dazu-alles’ ist zunächst ein Gefühl. Schon toll! - In etwa so, wie wenn ich eine wunderschöne Kerze geschenkt bekomme.
Doch um die Erkenntnis für mich wirklich fruchtbar zu machen - die Kerze also nun auch noch anzuzünden, damit sie ihr Licht verschenken kann - gilt es dafür nun auch noch 'meine' Worte (und meine Art des täglichen Tuns) zu finden. Und zwar so, dass es für mich stimmt und ich gleichzeitig, wenn ich das möchte, auch vom Partner und von anderen verstanden werden kann.

Nur so kann ich mir diese kleine Erleuchtung bewusst und mich jetzt auch nach Außen verständlich machen. Meines also teilen (mit-teilen).

Für mich geht dieses Mir-klarwerden am besten, indem ich es aufschreibe. Plötzlich tun sich dann weitere neue Durchblicke auf - und am Schluss hat das, was mich da gerade beschäftigt, ein ganz anderes Ausmaß und eine ganz neue Fülle, als ich das am Anfang durch das Loch in der Wolkendecke gespürt habe.

Klarheit und Überblick helfen mir, mein Leben besser und intensiver zu gestalten - alleine und mit anderen zusammen!

Bin ich mit der gefundenen Lösung zufrieden, dann ist es gut.
Das Notwendige ist vorbereitet, die Ernte dieses erkenntnisreichen Augenblicks kann nun durch Ausprobieren (Tun) in die Scheune eingefahren werden. - Damit kann ich diese Gedanken wieder vergessen. Sie loslassen!

Und schon bin ich wieder bereit für die nächste kleine Erleuchtung. Kommt sie heute, morgen oder übermorgen? Sie kommt, das ist sicher - und zwar bei jedem, eben in seiner Art. Denn der Alltag ist angefüllt mit Aufgaben, die bewältigt werden wollen, so gut es eben gerade geht. Und dabei ist immer auch der Kontakt nach Innen und zur Inneren Klarheit wichtig und sehr hilfreich!
 

Und totale (große) Erleuchtung?
Wenn also die ganze Wolkendecke weg und alles mit einem Schlag hell und klar wäre?

Ich weiß es nicht, was das alles verändern würde. Doch ich habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass ich mir mit kleinen Häppchen leichter tue, mir über mein Ganzes (meine inneren Zusammenhänge, Vorstellungen, Bedürfnisse und Möglichkeiten) klar zu werden!
Und so macht es viel Spaß, immer wieder!
 

 

Newsletter Nr.135 vom 20.02.12     und      Thema der Woche ab 20.02.12. (01.02.06)    - Kleine oder große Erleuchtung ? - 
Letztlich geht es wohl um 'Überblick' (Wünsche, Bedürfnisse, Möglichkeiten und Ziele, Licht und Schatten, Folgen und Wirkungen) und 'Klarheit' (Was will ich? - Klare und eindeutige Entscheidungen!). 

siehe auch:    Klären      Tun 

         MOSAIK / Ichwill      MOSAIK / Klarheit      MOSAIK / Meditation       MOSAIK / Probieren     MOSAIK / Tun 
 
 

Texte unter "E" E-Fundgrube Ehe Einigen Einladen
Elefetterling Energie Entscheiden Erleuchtung Ermutigung
Ernst Erwarten Erweitern Erzählen Erziehen

 

verstreute "E"-Texte Ehrlichkeit -> Zit.35 Eindrücke -> T-Fugr. Einlassen -> Zit.34
Einseitig -> J-Fugr. Enttäuschu.-> Q-Fugr. Entwickeln -> L-Fugr. Erfahrungen1 -> E-Fugr.
Erfahrungen2 -> Z-Fugr. Erfolg -> Enttäuschung Erinnern -> Zit.23 Erkenntnis -> Zit.50 
Es schaffen -> W-Fugr.      
 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter