Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: entscheiden

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

 
Entscheiden
Inhalt /
Hinweise:

 

 

Entscheiden  1

Gute eigene Entscheidungen verlangen 3-fach gute Verbindungen

 

Kopf und Bauch - Innen und Außen

 

 

 

Entscheiden  2

Ich entscheide > mein Denken, Tun, Fühlen, Sein !

 

Ich bin mir bewusst:

Ich bin

was ich denke!

Ich denke was ich tue -
was mir wichtig ist,
was ich spreche,
wovon ich spreche,
wie ich spreche,
was ich höre,
wie ich höre,
was ich sehe,
wie ich sehe,
wie ich mich verhalte,
wie ich mich bewege,
wie ich mich ernähre,
wie ich mich kleide,
wie ich mich entspanne,
wie ich mich halte,
wie und für was ich meine Zeit nutze,
wie ich für meine Freude sorge,
wie ich für mein Gleichgewicht sorge,
wie ich für andere und die Um-Welt sorge,
wie ich mich fühle - und was ich fühle!

Ich fühle

was ich denke - und wie ich denke und handle!

Ich entscheide

FÜR MICH! - Jeden Augenblick neu!

 

 

 

Entscheiden  3

Ich bin DREI !

 

 

ICH bin DREI:

  ICH, derjenige also, der entscheidet 
     (ich bin der Chef!) und
  meine beiden engsten BERATER,
     mein Verstand und mein Gefühl.

 

Meine Berater haben ihrerseits wieder ihren Mitarbeiter-Stab.
Und alle wollen MEIN BESTES! - Keine Frage!

  Doch oft passiert es, dass sie die Situationen oder die Umstände verschieden interpretieren und jeweils anders angehen wollen. 
Der Verstand rät 'so' - und das Gefühl rät 'ganz anders'.

 

Es kann nichts passieren, wenn ICH weiß und es auch tue:

ICH ENTSCHEIDE FÜR MICH!
Innen, wie außen - niemand sonst!

 

Das bedeutet, dass es dann MEINE vorrangige Aufgabe ist, meine innerlich gegenläufigen Strebungen zu einigen, ihnen also insgesamt eine interessantere Richtung anzubieten, von der sie dann beide überzeugt sind, oder (symbolisch auf den Tisch zu hauen und) klipp und klar zu sagen: "So wird’s jetzt gemacht!"

Mit MEINER klaren Entscheidung werden die inneren Streithähne sofort wieder versöhnt und zu MEINEN 'Verbündeten'. Sie wollen ja alle MEIN Bestes! Und sie handeln loyal, wenn ICH sage, wo's langgehen soll.

So bekommt MEINE Entscheidung durch Bündelung aller vorhandenen Energien auch die bestmöglichen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Verwirklichen.

Versäume ich es aber, klare Entscheidungen zu treffen, so werde ich innerlich nicht nur zwischen den verschiedenen Möglichkeiten willenlos hin- und hergerissen, sondern mein äußeres Verhalten und Handeln wird genauso chaotisch und unklar sein und - wie bei einem Auto, das zwar einen Fahrer hat, der aber nicht lenkt - zu unguten und schmerzlichen Ergebnissen für mich und andere beitragen.

 

 

Zitate 28:

Wende dein Gesicht zur Sonne -
und die Schatten fallen hinter dich !

                           Chin. Ausspruch

 

Newsletter Nr. 103 v. 26.05.09 (Haupt- + Hinweistexte)   Ständig treffen wir Entscheidungen (z.B. Kugelschreiber benützen, Gegenüber anschauen usw.), doch in den wenigsten Fällen ist uns das bewusst. Dann können wir auch nicht den Zusammenhang zwischen eigenem Handeln und eigenem Sich-fühlen erkennen. - Die Gewohnheiten und Automatismen sind außerdem alt, waren für gestrige und vorgestrige Situationen geeignet. Passen sie auch "bestmöglich" für heute und jetzt? - Das lässt sich nur mit "bewussten" und damit aktuellen Entscheidungen herausfinden. - Jede bewusste Entscheidung ist eine gute Entscheidung!
***Wenn du lange genug davonläufst, lässt du am Ende deine Seele zurück.     (Tess Gerritsen in 'Blutmale')*** 

siehe auch:     MOSAIK / Entscheiden        MOSAIK / Entwickeln       MOSAIK / Fehler   
                     MOSAIK / Ich will (gute Entscheidungen) 

 

Texte unter "E" E-Fundgrube Ehe Einigen Einladen
Elefetterling Energie Entscheiden Erleuchtung Ermutigung
Ernst Erwarten Erweitern Erzählen Erziehen

 

verstreute "E"-Texte Ehrlichkeit -> Zit.35 Eindrücke -> T-Fugr. Einlassen -> Zit.34
Einseitig -> J-Fugr. Enttäuschu.-> Q-Fugr. Entwickeln -> L-Fugr. Erfahrungen1 -> E-Fugr.
Erfahrungen2 -> Z-Fugr. Erfolg -> Enttäuschung Erinnern -> Zit.23 Erkenntnis -> Zit.50 
Es schaffen -> W-Fugr.      
 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter