Sorgen für mehr Freude-spüren, Bewußt-sein, Lebendigkeit und Intensität !
Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Familie, Schule und Erziehung, Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen, Arbeit und Freizeit, Spiritualität, Sinn, Suche und Wege -  Hier: energie

Zurück ] Home ] Weiter ]  

[ Inhalte ]   [ Med.Gehen  ]   [ Med.Laufen ]    [ Autor  ]   [ Infos / Links ]

 

  
Energie
Inhalt /
Hinweise:
  •       Energie (2)  -  für Spannung ... HINWEIS:  E-Fundgrube

  •       Energie (3)  -  was ist das eigentlich?

  •  Energie  (1)  -  Wofür setze ich sie 'überwiegend' ein?

 

 

Energie  1

Wofür setze ich sie 'überwiegend' ein?

 

Welche Richtung gebe ich im Alltag meinem Denken (Gedanken, eigene Ziele und Vorhaben, Freunde, Lesestoff, Gespräche, Radio, Fernsehen, Kino usw.) und damit meiner Aufmerksamkeit, meiner Energie und meinen Entscheidungen?

Befasse ich mich viel mit Inhalten, die ich ‘nicht’ gut finde, ‘gegen’ die ich sogar bin (Spannungen, Streit, Schmerzen, Unglücksfällen, anderen, die nicht so sind, wie sie sein sollten usw.)?
 

Aufmerksamkeit für Negatives
 

Das bindet Lebens-Energie als Anspannung - auch wenn es scheinbar unterhaltsam ist - und trägt zu gedrückter Stimmung und Unwohl-fühlen bei. - Genau dieser Teil der eigenen Energie steht dann für Erfreuliches und Wohltuendes nicht mehr zur Verfügung.

Oder lenke ich mein Denken, Handeln und Tun bevorzugt und immer wieder ‘bewusst’ in die Richtung, die ich selbst mehr leben und verwirklichen, für die ich mich also einsetzen will?
 

 Aufmerksamkeit für Positives

 

Alle nur mögliche Energie wird so lebensfördernd und damit erfreulich und wohltuend eingesetzt. Der positive Lebensraum erhält ständig neue Nahrung. Ganz natürlich wird er weiter, heller, schöner und intensiver, auch wenn Niederlagen selbstverständlich nicht ausbleiben. Aber sie werden jetzt weniger, gehen nicht mehr so tief und dauern nicht mehr so lange. Der lichtvolle Anteil des eigenen Lebens wird größer - und der Schatten-Anteil verringert sich.

Wie mache 'ich' es eigentlich - bis jetzt? 
Will 'ich' so weitermachen?
Was will ich verändern und damit ‘für mich’ verbessern? 
Womit fange ich an?
 

 

 

Energie 3
was ist das eigentlich?

Potentielle Kraft, die verfügbar ist und noch keinen Auftrag und keine Richtung hat (wie das Benzin für das Auto). 

Loslassen und entspannen setzen z.B. Energie frei. Zu sich selbst kommen, also nach inne gehen und der eigenen Ruhe und Stille begegnen, auch Gedankenstille, bedeutet ganz wesentlich auch, Kraft zu schöpfen. 

Aber Energie will dann auch zum eigenen Besten eingesetzt werden. So, dass Freude und Wohlgefühl zunehmen. Spürbar.

 


Thema der Woche ab 10.07.12 
(07,02)
    In welche Richtung schaue ich überwiegend, welche Anteile des Erlebens beschreibe ich als erstes mit Worten? Diejenigen, die mir eher nicht gefallen, oder diejenigen, die mich tatsächlich angenehm ansprechen und erfreuen? In welche Richtung geht also normalerweise meine Aufmerksamkeit und damit meine Energie?

(noch 24.06.02)   Ein Bekannter begegnete unlängst einem bis dahin Unbekannten. Sein Kommentar danach: "Nicht unsympathisch!" - Versetzen Sie sich - einfach zum Ausprobieren - mal in eine ähnliche Lage. Sagen Sie sich selbst, "Dieser andere Mensch ist nicht unsympathisch!" und spüren sie gleichzeitig nach, was das für ein Gefühl ist. Probieren Sie's nun mit den (immer auch) vorhandenen positiven Anteilen, z.B. "Dieser andere Mensch hat eine angenehme Stimme und ein freundliches Lachen!" - und beachten Sie auch dabei Ihre Gefühle. - Welcher Weg ist wohltuender für Sie ?  - Mit Achtlosigkeit (Unaufmerksamkeit, automatischem Verhalten) wird immer wieder viel wertvolle Lebens-Energie vertan. Das wirkt selbstschädigend und natürlich auch belastend für jede Beziehung. 

(22.07.02)   Energie, was ist das eigentlich? - Hat das etwas mit Hektik - oder mit Muskeln spielen lassen - oder mit 'viel' zu tun?
Wie kann ich meine Energie mehren? Und -  wofür will ich sie einsetzen? 

Newsletter Nr. 128 vom 23.06.11    Ein Bekannter begegnete unlängst einem bis dahin Unbekannten. Sein Kommentar danach: "Nicht unsympathisch!" - Versetzen Sie sich - einfach zum Ausprobieren - mal in eine ähnliche Lage. Sagen Sie sich selbst, "Dieser andere Mensch ist nicht unsympathisch!" und spüren sie gleichzeitig nach, was das für ein Gefühl ist. Probieren Sie's nun mit den (immer auch) vorhandenen positiven Anteilen, z.B. "Dieser andere Mensch hat eine angenehme Stimme und ein freundliches Lachen!" - und beachten Sie auch dabei Ihre Gefühle. - Welcher Weg ist wohltuender für Sie ? 
Mit Achtlosigkeit (Unaufmerksamkeit, automatischem Verhalten) wird immer wieder viel wertvolle Lebens-Energie vertan. Das wirkt selbstschädigend und belastend.
Und meist merken (spüren) wir es erst, wenn die versteckten Anspannungen Schmerzen verursachen und / oder krank machen.
Die Ärzte sagen häufig, dass die Verursacher die Gene seien. Doch 'Laotse' sagt anderes - und ich stimme voll und ganz, auch aus eigenen schmerzlichen Erfahrungen heraus, mit ihm überein.
             ***Das was ist, das ist - und erst wie ich damit umgehe, ist mein Beitrag zum Leben.  Laotse*** 

 
siehe auch:   Nicht...      Tun 

                    MOSAIK / Energie       MOSAIK / Entwickeln       MOSAIK / Selbst..  

 

Texte unter "E" E-Fundgrube Ehe Einigen Einladen
Elefetterling Energie Entscheiden Erleuchtung Ermutigung
Ernst Erwarten Erweitern Erzählen Erziehen

 

verstreute "E"-Texte Ehrlichkeit -> Zit.35 Eindrücke -> T-Fugr. Einlassen -> Zit.34
Einseitig -> J-Fugr. Enttäuschu.-> Q-Fugr. Entwickeln -> L-Fugr. Erfahrungen1 -> E-Fugr.
Erfahrungen2 -> Z-Fugr. Erfolg -> Enttäuschung Erinnern -> Zit.23 Erkenntnis -> Zit.50 
Es schaffen -> W-Fugr.      
 

  Stand:   siehe Home              [ Inhalte ]         Zurück ] Home ] Weiter ]

 
|----->
  Zu den Fundgruben (= jeweils erste Seite unter den Buchstaben)

Start     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     III     JJ     KK     LL     MM     NN     OO
PP     QQ     RR     SS     TT      UU     VV     WW     X/Y     ZZ 


|----->  Zu den  Stichwortverzeichnissen

AA   BB   CC   DD   EE   FF   GG   HH   I-J   KK   LL   MM   N-O   P-Q   RR  
  SS   TT   UU   VV   WW   X-Z  
  

© Copyright:  Gerhard Salger 
Email:  g_salger[ät]alltagalschance.de    Internet:  http://www.abcgs.de/ 
(So kann die Email-Adresse im Internet nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Besucher:
 
Counter